jagato.de – Dies und Das

Archiv: Dezember 2010

Billig und effektiv in der Küche desinfizieren

Desinfizieren sie regelmäßig Ihre Spültücher und Spülschwämme in der Küche? Nein. Dann sollten Sie jetzt ein schlechtes Gewissen haben. Gerade im Spülschwamm aber auch im Spültuch sammeln sich im Laufe der Zeit sehr schnell diverse Rückstände, die der optimale Nährboden für Bakterien, Pilze usw. sind. Jeder kennt das aus eigener Erfahrung. Mehl ist da ein sehr dankbares Beispiel. Weil es sehr klebt, bekommt man es schlecht von der Arbeitsplatte runter. Und aus dem Spülschwamm oder Tuch bekommt man es gar nicht mehr rückstandsfrei heraus. Schwamm und Tuch sehen danach zwar sauber aus, sind es aber nicht. Spätestens wenn nach ein paar Tagen die ersten unangenehmen Gerüche entstehen, merkt jeder, dass da etwas nicht in Ordnung ist.
Dann ist es aber auch schon zu spät. Denn was da so riecht, sind die Ausscheidungen der Mikroorganismen. Und wenn es anfängt zu riechen, dann kann man fast schon von Überbevölkerung in Ihren Reinigungsgeräten reden.
Was kann man tun? weiterlesen… »

Politiker kritisieren DB wegen Wintertauglichkeit

Muss man als Politiker eigentlich kein Gehirn besitzen? Heute habe ich mit schmunzeln im Radio gehört, dass einige Politiker der Grünen und der SPD die Deutsche Bahn angegriffen haben. Kritikpunkt waren die Verspätungen und Zugausfälle bedingt durch den starken Schneefall und Frost.

Das sind sicherlich Kritikpunkte, die sich die Bahn zu Herzen nehmen sollte. Leider hat die Bahn den gleichen Fehler weiterlesen… »

Profiling am Flughafen

Irgendjemand (nein, nicht irgendjemand sondern die Leitung des Flughafen Düsseldorf) kam auf die Idee die Fluggäste in Gruppen einzuteilen. Und zwar je nach Sicherheitsrisiko. Das Ganze sollte dann unter dem Begriff Profiling laufen. Also praktisch eine Einteilung der Fluggäste je nach vermutlichem Sicherheitsrisiko.

Vor meinem geistigen Auge habe ich spontan in der Abflughalle Gruppen von Rentnern, Jugendlichen, Männern mit Bärten weiterlesen… »

Bannertausch Tierseiten

Hier einige ausgewählte Tierseiten, die wir persönlich gut finden und regelmäßig besuchen. Damit Sie sich schnell einen Überblick verschaffen können, haben wir hier Seiten mit Banner aufgelistet. weiterlesen… »

Taubenzucht in Deutschland

Schon lange ist hier bei uns im Ruhrgebiet die Taubenhaltung ein beliebtes Hobby. Unsere Tauben stammen von der Felsentaube ab. Diese wurde durch Zucht zu unserer Brieftaube und Haustaube, von der es ca. 800 verschiedene Rassen gibt. Durch die Ortsgebundenheit kommen Tauben immer wieder zu Ihrem heimischen Taubenschlag zurück. Dies macht man sich heutzutage im Taubensport zu nutze, indem man die Tauben in einiger Entfernung vom Taubenschlag aussetzt und die Zeitspanne misst, bis die Tier wieder im heimischen Schlag eingetroffen sind.
Da (leider) nicht immer alle Tauben den Weg nach Hause finden weiterlesen… »

Partnervermittlung Thailand

Immer mehr deutsche Männer (manchmal auch Frauen) suchen sich Ihren Lebenspartner außerhalb Deutschlands. Hier bei uns in Deutschland gibt es ja im Internet genug Flirtseiten wie zum Beispiel www.flirten.de. Für das Ausland kommt es darauf an. Sehr beliebt ist der asiatische Raum und hier insbesondere Thailand.

Ob es jetzt der Wunsch der (thailändischen) Frau ist, nach Deutschland zu kommen, oder ob der (deutsche) Mann seinen Lebensabend in angenehmem Klima in einem typischen Urlaubsland verbringen möchte ist im Prinzip egal. Woran viele Menschen nicht denken, dass sind die Sprachprobleme. Welcher deutsche Mann spricht schon Thai? weiterlesen… »

Intelligentes Leben All

Gibt es intelligentes Leben im Weltall? Möglicherweise, aber nicht in unserem Sonnensystem. 😉

Kannten Sie die Scherzfrage schon? Auch gut. Aber jetzt mal ernsthaft, immer wieder wird ja heiß diskutiert, ob die Menschheit alleine ist oder ob es noch andere Zivilisationen von intelligenten Lebewesen gibt. Ich weiß nicht, welche Meinung Sie vertreten und bin mir ehrlich gesagt bei meiner eigenen Meinung auch etwas unsicher.
Das Pro-Argument leuchtet mir unmittelbar ein. Das Universum ist weiterlesen… »

17.171.000.000 km

So weit von der Erde entfernt ist mittlerweile die Raumsonde Voyager 1. So weit wie nie zuvor hat sich ein von Menschen gebautes Gerät von der Erde entfernt. Daher stammt auch das am weitesten von der Erde aufgenommene Bild der Erde. Auf dem Foto der kleine blaue Punkt. Sind wir klein und unbedeutend.

Es ist schon eine beeindruckende Entfernung, die die Raumsonde seit ihrem Start im Jahre 1977 bisher zurück gelegt hat. Mittlerweile befindet sich die Voyager 1 am Rande unseres Sonnensystems und wird es in den nächsten Jahren verlassen. weiterlesen… »

Dienstleistungsplattformen sind schwer im kommen

Wir berichtetet vor einiger Zeit über den neuesten Trend zu Dienstleistungsplattformen. Hierbei handelt es sich um Internetseiten, auf denen man eine Dienstleistung zu einem kleinen Entgelt anbieten kann. Der Trend ist mittlerweile nicht mehr so neu, aber es hat sich auch einiges getan.
Bisher war es ja so, dass man auf der Internetseiten Dienstleistungen anbieten konnte. Das geht natürlich auch weiterhin. Aber was ist, wenn man die gewünschte Dienstleistung nicht findet? weiterlesen… »

Leinenzwang ist Tierquälerei
Ein Appell zur Hundeerziehung

Gestern sind wir mit unserem Hund über einen Weihnachtsmarkt gegangen. Da Bronco ja erst 8 Monate alt ist, muss er ja lernen sich auch in größeren Menschenansammlungen gut zu benehmen. Daher gehen wir ab und an mal richtig ordentlich an der Leine durch die Stadt, Einkaufszentrum oder eben (so wie gestern) über den Weihnachtsmarkt.
Nachdem er sich dort gut benommen hat, nicht an der Leine zog und auch sonst keinen Unsinn machte, haben wir auf dem Weg nach Hause am Kanal angehalten und sind noch ein halbes Stündchen mit Ihm gelaufen. Da natürlich ohne Leine. Bronco hört auch ohne Leine mittlerweile perfekt auf Zuruf. Daher können wir Ihm diesen Luxus gönnen.
Und da habe ich erst einmal gemerkt, wie wichtig Freilauf für Hunde weiterlesen… »

1 2 »