jagato.de – Dies und Das

Archiv: Dezember 2011

Schinkenröllchen mit grünen Bohnen

Ich habe ja versprochen ab und an mal ein interessantes Rezept hier zu veröffentlichen. Das folgende ist insofern interessant, als es recht leicht herzustellen ist. Wirklich auch für absolute Anfänger überhaupt kein Problem. Übrigens sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht zu verwenden. Und zwar soll das Ganze folgendermaßen aussehen:

Schinkenröllchen mit grünen Bohnen

Vertun Sie sich nicht, auch von der recht spärlich anmutenden Portion kann man satt werden. Allerdings hätte ich noch eine Kartoffel dazu legen sollen. Die Röllchen sind nämlich relativ stark salzig, so das man die Kartoffeln gut dazu essen kann. In Verbindung mit den ungesalzenen Kartoffeln sind die Röllchen nämlich sehr schmackhaft.

Was wir benötigen weiterlesen… »

Geld im Freundeskreis verleihen – Bundespräsident Wulff

Haben Sie schon einmal im Freundeskreis oder innerhalb der Familie Geld geliehen oder verliehen? Also in meiner Familie ist das durchaus üblich und ein ganz normaler Vorgang. Bevor wir zur Bank laufen und den Marmorpalästen das Geld durch überteuerte Zinsen in den Rachen werfen helfen wir uns lieber gegenseitig aus. Entweder vollkommen kostenfrei oder aber man teilt sich die Differenz zwischen Soll- und Habenzinssatz. Das ist dann für beide Seiten ein gutes Geschäft. 🙂

Was in der Familie recht gut und problemlos funktioniert, kann man auch im Freundeskreis anwenden. Sofern man vertrauensvolle Freunde und Freundinnen hat 😉 . Ich bin diesbezüglich sehr vorsichtig. Gebranntes Kind scheut das Wasser! weiterlesen… »

Auffallender Schmuck

Die Menschen haben bereits sehr früh in unserer Geschichte damit begonnen die Umwelt und insbesondere sich selber zu verschönern. Daher gibt es Schmuck in allen möglichen Ausführungen und aus unterschiedlichen Materialien seit jeher. Aber ist Ihnen eigentlich schon einmal aufgefallen das man beim Begriff Schmuck unweigerlich an Schmuck aus Metall denkt? Also in meinem Freundes- und Bekanntenkreis ist es zumindest so. Und wenn man bei Google als Suchbegriff Schmuck eingibt, erhält man auf der Bildersuche überwiegend Metallschmuck als Suchergebnisse serviert. Und bedenken Sie zusätzlich, dass das Geschäft mit dem Schmuck bis vor einiger Zeit den Juwelieren sowie den Gold- und Silberschmieden vorbehalten war. Die haben natürlich überwiegend Metall verarbeitet.

Im Grunde ist es aber recht seltsam und im Grunde kontraproduktiv weiterlesen… »

Ein Vollblut im Rennstall

Ein Vollblut im Rennstall
Wie alle wissen, sind Pferde entweder Vollblüter, Warmblüter oder Kaltblüter. Was viele jedoch nicht wissen, ist die Tatsache, dass Vollblüter nur aus einem einzigen Grund gezüchtet wurden: dem Pferderennen. Schon seit vielen Jahrhunderten dürfen ausschließlich englische und arabische Vollblüter an der traditionellen Sportart teilnehmen, um die Menschen zu unterhalten. Die Gründe dafür liegen in den guten Renneigenschaften der Tiere, denen schon seit dem 17. Jahrhundert eine besondere Beachtung geschenkt wird. weiterlesen… »

Zwiebelkuchen kalt und warm

Nach meiner kleinen Anleitung und Rezept zum Pizza selber machen und einfrieren habe ich mal ein paar Experimente mit dem Teig durchgeführt. Das man mit dem Teig auch prima Pizzabrötchen hin bekommt brauche ich ja wohl kaum zu erwähnen. Aber bei der Suche nach Gerichten, für die man Hefeteig benötigt, bin ich schnell auf den Zwiebelkuchen aufmerksam geworden.

Zwiebelkuchen wird traditionell zu den ganz frischen Weinen und auch zum Federweißer gereicht. Da Zwiebelkuchen in der Regel warm genossen wird hier der kleine Tipp, in mal kalt zu probieren. Mir persönlich hat er nämlich gut gekühlt aus dem Kühlschrank auch sehr gut geschmeckt.

Aus der folgende Menge weiterlesen… »

Die verschiedenen Kaffeekulturen

“Andere Länder, andere Sitten“ – von Land zu Land unterscheiden sich die Esskulturen und das sogar noch von Region zu Region. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Nationalgericht, Süßigkeiten oder gar die landestypischen Essgewohnheiten sind. Vor allem wenn man in den Urlaub fährt und dort ein Restaurant aufsucht oder im Supermarkt einkaufen ist, sollte man sich unbedingt im Vorfeld die Esskultur des Landes genauer anschauen. Doch nicht nur das Essen lässt uns manchmal staunen, auch für Kaffeeliebhaber kann der Besuch eines fremden Landes sehr spannend sein, denn selbst bei der sogenannten Kaffeekultur lassen sich vielerorts Unterschiede feststellen. Dieser Artikel nimmt Sie auf eine spannende Reise durch die Welt des Kaffees mit. weiterlesen… »

Gewerbestrom

Nicht nur im privaten Haushalt, sondern auch im Unternehmen, spielt ein effizienter und günstiger Stromanbieter, eine prägnante Rolle. Mit dem Stromvergleich im Internet, können Unternehmer sehen, wie viele Kosten, sie beim Wechsel des Anbieters für Gewerbestrom, sparen können. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Anbieter für Gewerbestrom, so dass der Unternehmer, unter bestehenden Lieferanten, die freie Wahl des Anbieters hat und somit alle Vorteile nutzen kann, die ein günstiger Anbieter mit sich bringt.

Der Stromvergleich bringt Aufschluss darüber, ob man bereits günstigen Gewerbestrom bezieht weiterlesen… »

Komplette Onlinebewerbung mit OpenOffice erstellen

Beim Begriff Onlinebewerbungen fallen mir als Fachmann sofort mehrere Varianten ein. Die einfachste besteht lediglich aus einem Anschreiben. Im Regelfalle wird aber meist noch zumindest der Lebenslauf erwartet. Eine komplette Onlinebewerbung mit allen Anlagen ist da schon etwas aufwendiger und benötigt dann auch entsprechend Speicherplatz. Daher sollte man eine komplette Bewerbung nur dann per E-Mail versenden, wenn sie explizit gewünscht wird. Gerade Kleinunternehmen sind durch die Datenflut oftmals vollkommen überfordert.

Welche Bewerbungsunterlagen weiterlesen… »

Öffentlichkeitsarbeit für Webseiten – Texte

Textqualität
Google und auch die anderen Suchmaschinen bewerten Internetseiten nach unterschiedlichen Kriterien. Eines (m.E. mit eins der wichtigsten) dieser Kriterien ist die Qualität der Texte auf der Internetseite. Eigentlich sollte es ja selbstverständlich sein, dass veröffentlichte Texte sowohl grammatikalisch als auch orthografisch korrekt sein müssen. Leider ist dem nicht immer so. Nichts ist peinlicher als ein Text, in dem es vor lauter Fehlern nur so wimmelt. Und wenn man wegen der schlechten Formulierungen bei jedem zweiten Satz überlegen muss was der Autor denn überhaupt aussagen möchte, kann man mit Sicherheit von einem schlechten Text sprechen. Mir ist es zwar schleierhaft, weiterlesen… »

Original Ersatzteile

Die großen Automobilhersteller versuchen ja mit allen möglichen Mitteln die Werkstattkunden in die Vertragswerkstätten zu locken. Zwar ist das Preisgefälle für Reparaturen zu den freien Werkstätten (der beliebte Schrauber an der nächsten Ecke) mittlerweile nicht mehr so hoch wie früher, aber man kann immer noch etwas sparen. Und jeder Kunde, der zu einer freien Werkstatt fährt bedeutet Umsatzeinbußen und ist insofern den Herstellern immer noch ein Dorn im Auge.

Der Argumentation (und Phantasie) der Hersteller kennt dabei keine Grenzen. Gerne wird das Argument benutzt weiterlesen… »

1 2 »