jagato.de – Dies und Das

Archiv: Dienstag, 3. Januar 2012

Rentenkürzung nicht erst mit 67

Ich hatte ja bereits Mitte November über die verschiedenen Argumente bezüglich der Lebensarbeitszeit berichtet. Bei meiner täglichen Zeitungslektüre viel mir in der „Süddeutsche Zeitung“ (SZ) ein Artikel auf, nach dem im November 2011 mehr als 100.000 ältere Erwerbslose nicht in der Arbeitslosenstatistik auftauchen. Das passiert ganz einfach und automatisch, wenn der Arbeitslose älter als 58 Jahre ist und 12 Monate Hartz IV bezieht ohne ein Jobangebot zu erhalten.

Das verfälscht die Statistiken natürlich ungemein, erleichtert allerdings die Argumentation für die Rente ab 67 weiterlesen… »