jagato.de – Dies und Das

Archiv: Juli 2013

Grillen von selbstgemachten Spießen und Fleischbällchen

Das Wetter der letzten Tage (deutlich über 30 Grad im Schatten) hat selbst mir als begeistertem Hobbykoch die Lust in der heißen Küche zu stehen etwas vermiest. Um so besser für meine treuen Leser. Dann statt dessen habe ich mir mal wieder über das Grillen im Garten gemacht und bin auf einige neue Rezepte aufmerksam geworden.

Aber zuerst muss ich mal zu meiner Schade gestehen, dass die erste Grillaktion nicht wirklich begeisterte. Die Gäste haben zwar nicht gemeckert — aber das lag wahrscheinlich mehr an der Höflichkeit und dem guten Benehmen meiner Freunde. 😉 Ich zumindest war nicht begeistert. Zuerst wollte (war ein sehr windstiller Tag) die Kohle nicht richtig angehen, danach brannte die Kohle auf einmal wie Zunder. Dementsprechend verwandelten sich die Würstchen innerhalb von Sekunden zu Brikett und das Bauchfleisch tropfe nur so in die Kohle. Der Erfolg dieses Tropfens war der, als wenn man Kerosin ins Feuer gießt.

Beim zweiten Mal habe ich mir geschworen wird alles besser. Zuerst habe ich mir mal einen dieser Grillanzünder besorgt, in die die Kohle praktisch wie in einen Kamin gefüllt wird weiterlesen… »