jagato.de – Dies und Das

Der Schnauzgriff

Beim Thema Hundehaltung und Hundeerziehung kommt man ja um den sogenannten Schnauzgriff nicht herum. Ist mir persönlich zwar ein absolutes Mysterium, zumal ich den Griff noch nie benutzt habe. Damals in der Welpenschule (noch nicht einmal ein Jahr her) konnte man fast den Eindruck gewinnen, ohne Schnauzgriff ist es unmöglich einen Hund zu erziehen. Wie man an unserem sehr freundlichen (gegenüber Menschen und Hunden) Bronco sieht, geht es auch ohne.
Ich habe mir aber mal Gedanken zum Schnauzgriff gemacht, und bin auf einige Alternativen gestoßen, die man aber nicht ernst nehmen sollte. Schauen Sie mal, was uns beiden (Bronco und mir) so alles an Griffen eingefallen ist.
Schnauze halten:

Schnauzgriff

Der Gähngriff:

Gähngriff

Der obere Schnauzgriff:

Oberer Schnauzgriff

Als Besonderheit der Ohrengriff:

Ohrengriff

Und natürlich der Rutengriff:

Rutengriff

Übrigens haben WIR (Bronco, ich und der Fotograf) viel Spaß bei den Aufnahmen gehabt. Nicht das noch jemand meint, ich quäle den Hund. Übrigens planen wir jetzt eine Seite für Hunde. Dort stellen wir dann für Hunde den Knöchelgriff, Hackengriff, Kniegriff, Oberschenkelgriff, den Handgriff, den Armgriff und nicht zuletzt den bei vielen Hunden (insbesondere Wachhunden und Schutzhunden) beliebten Hinterngriff vor.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>