jagato.de – Dies und Das

Die Kanarische Inseln

Die Kanarische Inseln werden von zwei Inseln aus Verwaltet, Teneriffa und Gran Canaria. Somit werden die Kanaren auch in zwei Provinzen eingeteilt. Einmal in die Provinz Las Palmas mit den Inseln Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, Alegranza, Graciosa, Montaña Clara, Los Lobos, Roque del Este und Roque del Oeste. Der Verwaltungssitz der Provinz Las Palmas befindet sich in der gleichnamigen Stadt Las Palmas de Gran Canaria auf der Insel Gran Canaria. Die andere Provinz ist die Provinz Santa Cruz de Tenerife mit den Inseln Teneriffa, La Palma, Gomera und El Hierro.

Der Verwaltungssitz der Provinz Santa Cruz de Tenerife befindet sich ebenfalls in der gleichnamigen Stadt Santa Cruz de Tenerife auf der Insel Teneriffa. Die beiden Inseln Teneriffa und Gran Canaria befinden sich im Herzen der Kanarischen Inseln. Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren und auf ihr leben etwa 865.070 Einwohner. Gran Canaria hingegen ist nur die drittgrößte Insel der Kanaren und auf ihr leben etwa 815.379 Einwohner. Beide Inseln der Kanaren sind sehr gut besuchte touristische Ziele und somit kommen Jährlich noch tausende Besucher zusätzlich auf die Inseln. Der Tourismus bildet den Hauptwirtschaftszweig der Inseln Teneriffa und Gran Canaria, ebenso wie der gesamten Kanarischen Inseln. Das milde Klima, welches das ganze Jahr über nahezu konstant warm bleibt, ist wohl einer der Gründe, warum die Besucherzahlen der Kanarischen Inseln jährlich steigen.

Ein wohl weiterer Grund für die Beliebtheit der Inseln Teneriffa und Gran Canaria ist die gute Erreichbarkeit. Auf jeder den beiden Inseln der Kanaren befindet sich mindestens ein Flughafen, der auch von deutschen Fluggesellschaften angeflogen wird.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>