jagato.de – Dies und Das

Garnelenhaltung für Jedermann

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als man Garnelen lediglich im Meerwasseraquarium halten konnte. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Süßwassergarnelen im Zoofachhandel. Und die relativ hohen Preise der ersten Zeit sind ebenfalls vorbei.
Die ersten Red Fire Garnelen kosteten vor ein paar Jahren bis zu 15 €.

Redfire Garnele

Heutzutage bekommt man Sie von einem freundlichen Aquarianer für einen Euro oder noch weniger. Schauen Sie einfach mal in die Kleinanzeigen der einschlägigen Tierseiten oder Kleinanzeigenmärkte.
Viele Aquarianer sind froh, wenn Sie ein paar Zwerggarnelen abgeben können. In einem reinen Garnelenbecken ohne natürliche Fressfeinde, vermehren sich die Garnelen nämlich wie die Karnickel. Überbevölkerung ist da vorprogrammiert. Und ab einer bestimmte Anzahl fressen Sie alles Fressbare. Von den Pflanzen kann man sich dann verabschieden. Und zwar schnell! Meine kleines Pflanzenbecken, voll mit Cryptocorynen haben Sie innerhalb einer Woche entlaubt. Und wer jetzt denkt, ich hätte zu wenig gefüttert, dem sei gesagt, dass ich ständig gekochte Paprika angeboten habe. Zusätzlich gab es noch Futtertabletten und Spinat. Na wenn das nicht reicht!
Übrigens sind Redfire Garnelen sehr anspruchslos in der Haltung und Pflege. Ich habe ein kleines 40 Literbecken. Ursprünglich als reines Pflanzenbecken geplant, war ich irgendwann die dummen Bemerkungen leid, da sei ja nichts drin. Also 10 Garnelen eingesetzt. Die Heizung habe ich raus genommen und nur den Filter in Betrieb gelassen. Garnelen kann ich wirklich jedem (auch dem Anfänger) wärmstens empfehlen.

1 Kommentar

  1. Wie ich zur Garnelenzucht kam - Tier-Blog:

    […] habe ich auch ein paar Fotos hochgeladen, wenn Sie sich mal ansehen möchten, wie die kleinen Redfire Garnelen […]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>