jagato.de – Dies und Das

Geld verdienen im Internet

Geld kann man im Prinzip nie genug haben, darin sind sich wohl alle einig. Jedoch ist das Geldverdienen teilweise ganz und gar nicht so trivial. Deswegen werden in diesem Beitrag einige Methoden zusammengefasst, wie im World Wide Web Geld verdient werden kann.

Das Internet

Das WWW ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Besonders seitdem das mobile Internet Einzug gehalten hat, sind die Menschen fast dauernd im Internet. Dabei dürfte wohl das iPhone eine wichtige Rolle gespielt haben. Man kann es sich nun zunutze machen (im Sinne von zu Geld machen), dass Menschen viel Zeit im WWW zubringen.

Ist Geld im Internet verdienen unseriös?

Viele Leute fragen sich, ob das Thema „Geld verdienen im Internet“ wirklich seriös ist. Wenigstens vermittelt Google Suggest (die Suchvorschläge, die Google beim Eingeben einer Anfrage darstellt) ebendiese Tatsache, denn da taucht u. a. der Tipp „Seriös Geld im Internet verdienen“ auf. An und für sich kann man aber Entwarnung geben, denn es gibt zwar einige schwarze Schafe (wie überall) aber das ist nicht das Gros.

Es folgen anschließend ein paar Beispiele zu Methoden, die man kennen sollte, wenn man Im Internet Geld verdienen möchte. Die Liste ist nicht erschöpfend.

Linkverkauf/Linkmiete

Wenn man nicht unbedingt die Internetpräsenz einer allgemein bekannten Marke besitzt, dann kommen die meisten Besucher voraussichtlich über Google. Je weiter oben die eigene Seite da steht, umso besser. Auf welcher Position sich eine Website dabei befindet, ist im Großen und Ganzen davon abhängig, auf wie vielen anderen WWW-Seiten sich ein Link zu der Webpräsenz befindet. Deswegen zahlen die Seitenbesitzer dieser Seiten Geld dafür, dass Links zu deren Seiten gesetzt werden.

Texte schreiben

Verschiedenartige WWW-Seiten dienen als Handelsplattformen zwischen Autoren und Text-Suchenden. Nach Güte der abgelieferten Texte bekommt man zwischen 0,5 und 4 Cent pro Wort. Vorrangig für schreibtechnisch Begabte also eine super Möglichkeit um Geld im WWW zu verdienen.

Dienstleistungen anbieten

Wie auch im wirklichen Leben gibt man unangenehme Aufgaben gerne an andere weiter und ist auch bereit, dafür Geld zu bezahlen. Auf unterschiedlichen Portalen finden sich hier Anbieter und Angebotssuchende zusammen und Aufträge für verschiedene Arbeiten im online Bereich (Videos erstellen, Musikstücke schneiden, Websites gestalten, und so weiter) werden vergeben.

Schluss

Im Internet kann man reich werden – oder eben nur ein bisschen Geld nebenbei verdienen. Durch die oben genannten Beispiele ist hoffentlich der Grundstein für weitere Nachforschungen gelegt worden. Tiefergehende Informationen werden in den verlinkten Webseiten zur Verfügung gestellt, so dass sich ein Blick wirklich lohnen kann.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>