jagato.de – Dies und Das

Kann man im Internet Geld verdienen?

Diese Frage stellen sich bestimmt Millionen von Menschen und die meisten beantworten diese Frage eindeutig mit „Ja“.  Nur ist die Frage damit wirklich beantwortet? Ich sage ganz klar „Nein“. Die Medien und einige „Profis“ suggerieren den ahnungslosen Kunden immer das gleiche: Man kann Millionär werden. Das ist auch möglich, allerdings nicht wenn man neu in der Branche ist. Ich möchte Ihnen einmal meine Erfahrungen schildern.

Ich bin seit über drei Jahren im Internet tätig und habe zahlreiche Projekte hochgezogen und betreue diese noch immer. Einige haben über 2.000 User täglich drauf und andere erzielen schon nennenswerte Umsätze, aber das alles ist nicht von heute auf morgen passiert. Es war ein langjähriger Prozess. Die ersten Jahre habe ich eigentlich nur einige Tausend Euro Gewinn gemacht, wenn man dann aber die Arbeitsstunden berücksichtigt, habe ich für einen Stundenlohn von 1-2 Euro gearbeitet. Ich habe jeden Monat also draufgezahlt und erst jetzt merke ich so langsam, dass sich meine Erfahrung und meine Arbeit bezahlt machen. Die ersten Jahre waren nämlich mehr wie eine Ausbildung und heute schaue ich mir immer die dubiosen Angebote an, die einen schnelles Geld versprechen und muss dabei immer etwas lachen. Eines kann mir der User glauben, solche Angebote bringen nichts.

Ich empfehle Neulingen immer folgendes. Schnappt euch eine ordentliche Internetverbindung, eventuell eine von 1&1 wo es auch noch Cashback gibt und dann startet euer eigenes Business. Schaut euch in Webmasterforen um oder übernehmt ein kleines Projekt. Die Erfahrung hat mir aber gezeigt, dass man gerade am Anfang häufig unüberlegt Geld ausgibt und von manchen Sachen einfach zu sehr überzeugt ist. Macht euch ein Konzept und das sollte wirklich einige Seiten lang sein und die Website sollte einen Mehrwert für den User haben.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>