Kategorie: Shopping

Über meine negativen Erfahrungen mit Mercedes Lueg hatte ich ja schon berichtet. Daher gebe ich hier einfach mal ohne Wertung meine letzten Erfahrungen zum besten. Dann kann sich ja jeder selber seine Meinung bilden. An meinem SLK funktionierte die Zentralverriegelung der Fahrertür nicht mehr. Also am Samstag einfach mal die Türverkleidung abgebaut. Der Fehler war […]

Weiterlesen

Nach meinen Erfahrungen mit dem Funkwecker, über die ich ja schon berichtete (http://jagato.de/artikel/aldi-ja-bitte-medion-nein-danke-4547/), haben ich mich doch noch mal dazu verleiten lassen einen Artikel von Medion zu erwerben. Ein Fehler! Aber mal der Reihe nach. Am 13.12.2013 habe ich eine Personenwaage SANOTEC erworben. Irgendwann viel mir auf, dass ich rapide abgenommen habe. Statt der üblichen […]

Weiterlesen

Wer regelmäßig in meinen Blog schaut dem ist wahrscheinlich bekannt, dass ich ein bekennender Aldifan bin. Gute Ware, freundliche Mitarbeiter, das Sortiment entspricht meinen Vorstellungen und auf das MHD brauche ich bei Aldi in der Regel auch nicht zu achten bei dem Warenumsatz den die haben. Leider habe ich im Februar 2013 damals das „Funkgesteuerte […]

Weiterlesen

Ich lebe in NRW, mitten im Ruhrgebiet. Letztens wollte ich mal ein klein wenig nach neuer Kleidung Ausschau halten. Auf gut deutsch: Shoppen gehen. Also mal eben in die Stadt fahren und ein bisschen bummeln. Damit fing das Dilemma dann auch an. Nämlich mit der Parkplatzsuche. Ist man gar nicht mehr gewohnt, wenn man durch […]

Weiterlesen

Ich kann mich noch gut an die 1970’er Jahre erinnern. Damals wurden Dessous noch abwertend als Reizwäsche bezeichnet und galten gemeinhin als nicht gesellschaftsfähig. Naja, der Begriff gesellschaftsfähig ist wohl nicht ganz korrekt gewählt. Denn Dessous trägt man ja nicht gerade in der öffentlichen Gesellschaft. 🙂 sondern eher wenn man unter sich ist und damit […]

Weiterlesen

Die etwas älteren unter uns werden alleine bei der Überschrift sofort wissen worum es geht. Nämlich um Wein. Für die Jüngeren unter uns: Die Überschrift bezieht sich auf einen Sketch von Loriot. Und zwar der, wo eine Hausfrau von mehreren Vertretern in Ihrer Wohnung belagert wird. Einer von denen ist Vertreter für Wein und dementsprechend […]

Weiterlesen

Immer wieder kommen kritische Stimmen auf, ob denn die zur Zeit am meisten genutzte Suchmaschine noch sinnvoll genutzt werden kann. Das Hauptargument ist dann meist die Subjektivität und das Reizwort Zensur. Auch ich hier auf jagato.de habe ja schon des Öfteren von Dingen berichtet, die mir (negativ) aufgefallen sind. Aber mal der Reihe nach mit […]

Weiterlesen

Ach im Internet ließt man ja manchmal recht tolle Dinge. Zum Beispiel lass ich auf t3n.de den Beitrag einer Frau Ortmann, in dem Sie auf ein aktuelles Urteil hinwies. Leider hat die Dame das Urteil nicht näher dargelegt, so dass es schwierig ist sich ein objektives Bild zu machen. Kern der Beitrags war die Tatsache, […]

Weiterlesen

Ach ja, mal wieder ein (leider negativer) Erfahrungsbericht um meine Mitmenschen zu warnen. Und zwar habe ich diesmal Eintrittskarten für eine Pferdevorführung in der Messehalle Essen im nächsten März bestellt. Eine Pferdezeitschrift bot Karten an, die man aber über die Internetseite tickets.de bestellen sollte. Tjaaaa, die Zeiten in denen man Karten direkt beim Veranstalter erwerben […]

Weiterlesen

Zum Bericht: Die neuen Tricks der Abofallen-Betrüger vom 17.10.2012 bei sern.de Der Stern galt ja immer schon als „die Bildzeitung der möchtegern Intellektuellen“. Neben der Verniedlichung des Betruges beim Erwerb von akademischen Titeln (siehe den vorherigen Beitrag in meinem Blog) ist mir dann noch ein Bericht über Internetabzocke aufgefallen. Und zwar geht es um die […]

Weiterlesen
« 1 2 3 4 5 6 7 8 »