jagato.de – Dies und Das

Low Carb Brot – gibt es tatsächlich kohlenhydratarmes Brot?

Kohlenhydratarme Diäten erfreuen sich sowohl im Bereich des Wettkampfbodybuildings, als auch bei den „Mainstream“ Diäten von Nichtsportlern seit Jahren einer großen Beliebtheit, da sie in einem schnellen initialen Gewichtsverlust resultieren und im Körper ein Umfeld erzeugen, das dem Abbau von Körperfett zuträglich ist. Viele Menschen haben jedoch Probleme damit, diese Diäten über einen längeren Zeitraum einzuhalten, da ihnen gewohnten Nahrungsmittel wie Brot fehlen.

Diese Problematik führte zur Entwicklung von so genanntem Low Carb Brot, welches nichts anderes als sehr kohlenhydratarmes Brot darstellt. Während 100 Gramm normales Brot in der Regel etwa 35 bis 40 Gramm Kohlenhydrate enthält, liegt der Kohlenhydratanteil von 100 Gramm Low Carb Brot je nach Rezeptur bei lediglich 5 bis 10 Gramm. Da normales Mehl zu 80 bis 90 % aus Kohlenhydraten besteht, kann dieses bei Low Carb Brot nicht verwendet werden und muss durch andere Zutaten ersetzt werden, die einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Konsistenz wie bei normalem Brot ermöglichen.

Bei den meisten Low Carb Brot Rezepturen wird Mehl zu einem großen Teil durch Gluten, welches auch unter der Bezeichnung Weizenkleber bekannt ist, ersetzt. Gluten wird aus Getreide hergestellt und besteht ausschließlich aus Protein. Gluten wird auch bei der Herstellung von normalem Brot verwendet und bildet das Teiggerüst der Backmischung. Da Weizenkleber alleine dem Low Carb Brot eine sehr feste Konsistenz geben würde, werden der Backmischung weitere Mehlersatzstoffe wie Nussmehl, Leinsamen, Kleie und Sojamehl hinzugefügt, die dem fertigen Low Carb Brot eine angenehm lockere Konsistenz verleihen.

Im Internet findet man in vielen Low Carb Foren eine Vielzahl unterschiedlicher Rezepte für Low Carb Brot und andere Low Carb Backmischungen für Brötchen, Pizzateig, Kuchen und weitere Produkte, die normalerweise primär aus Mehl bestehen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche fertige Backmischungen für Low Carb Brot, die man in Reformhäusern oder speziellen Internet Shops finden kann.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>