jagato.de – Dies und Das

Brautstrauß

Bei der Planung Ihrer Hochzeit sollten Sie besonderen Wert auf die Wahl des Blumenschmuckes legen. Der Brautstrauss soll in Farbe und Stil zum Brautkleid passen. Es ist Tradition, dass der Bräutigam die Blumen für den Brautstrauss aussucht. Die richtige Wahl des Straußes ist von großem Wert für die Hochzeit. Die Blumen und Farben haben bestimmte Bedeutungen. Durch Verwendung von weißen Rosen wird zum Beispiel die Treue unterstrichen. Die Hochzeit ist die Hoch-Zeit Ihrer Gefühle, die Sie am schönsten mit Blumen zum Ausdruck bringen. Ein perfekter Brautstrauss ist die Visitenkarte Ihrer Hochzeit. Achten Sie auf die farbliche Zusammenstellung von Ihrem Brautstrauss. Sie soll auf das Brautkleid und den restlichen Blumenschmuck abgestimmt sein, hat aber auch eine Bedeutung weiterlesen… »

Werfen Sie Speisereste leichtfertig weg?

Sie ahnen wahrscheinlich bereits worauf ich hinaus will. Nämlich auf die Studie der Universität Stuttgart, die am 13.03.2012 von der Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) vorgestellt wurde. Pro Kopf werden jedes Jahr 81,6 KG Lebensmittel in den Müll geworfen. Das sind bundesweit 11 Millionen Tonnen. Alleine die privaten Haushalte werfen laut der Studie 6,7 Millionen Tonnen pro Jahr weg.

Ich habe von meinen Eltern gelernt, dass man nicht mit Essen spielt. Und da meine Eltern im Nahrungsmittelbereich ein mittelständisches Unternehmen betrieben wurden Lebensmittel als wertvoller Rohstoff angesehen. Dies galt auch für Lebensmittel bei uns Zuhause im privaten Haushalt.

Diese Einstellung halte ich aus Überzeugung für richtig und bin weiterlesen… »

Paradebeispiel für subjektive Berichterstattung

Man kann wirklich niemanden mehr glauben. Und seit dem bekannten Videofake über russische Spieler, die angeblich Paintball in einer alten Kaserne mit echten, scharfen Waffen spielen kann man selbst den eigenen Augen nicht mehr trauen. In dem Video wird übrigens zuerst wirklich glaubhaft über die Spieler in den ehemaligen Kasernen berichtet und im zweiten Teil des Film detailliert gezeigt, wie der Film gemacht wurde und mit welchen Tricks gearbeitet wurde. Im Grunde ist am ersten Teil des Film kein einziges Wort wahr.

Anlass dieses, meines Beitrags ist allerdings ein Bericht aus der Onlineausgabe der Bildzeitung. Dort laß ich über einen Pudel, der wohl einen Mann gebissen hat und jetzt in ’s Tierheim soll. Als Hundehalter und Tierfreund weiterlesen… »

Kredit trotz Schufa – geprüft wird trotzdem

Bei einem Kredit trotz Schufa handelt es sich um einen Kredit, der trotz eines Eintrags bei der Schufa aufgenommen werden kann. In der Regel arbeiten alle Banken in Deutschland mit dem Wirtschaftsunternehmen Schufa zusammen. Für Kreditinteressenten bedeutet das, dass bei jedem Kreditantrag, den sie bei einer deutschen Bank stellen, eine Schufa-Auskunft eingeholt wird. Ist hier schon ein Kredit eingetragen oder wurde hier vermerkt, dass beispielsweise eine frühere Handyrechnung nicht ordnungsgemäß beglichen wurde, kann das schnell zur Ablehnung des Kreditantrags führen.

Wer einen Kredit trotz Schufa aufnehmen möchte, sollte weiterlesen… »

Schweiz: Gewinnmaximierung auf dem Rücken der Arbeitnehmer nicht nur in der Schweiz

Zur Zeit sind die Schweizer groß in der Presse, weil sie sich per Volksentscheid gegen eine gesetzliche Erhöhung des Jahresurlaubs ausgesprochen haben. Also bleibt es wie es ist, der Jahresurlaubsanspruch bleibt bei durchschnittlich vier Wochen. Die Gewerkschaften wollten dies (stufenweise) auf sechs Wochen anheben. Ob dieser Volksentscheid wirklich die Meinung des Volkes widerspiegelt wage ich an dieser Stelle mal zu bezweifeln. Nicht umsonst haben die Arbeitgeberverbände tief in die Tasche gegriffen und entsprechende Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Unter dem Motto „Mehr Ferien = Weniger Jobs“ wurde den Eidgenossen gehörig Angst vor der wirtschaftlichen Krise weiterlesen… »

Die elektronische Zigarette

Viele Leute fragen sich allmählich was eine elektronische Zigarette ist. Derzeit wird sehr viel in den Medien über die neuen elektronischen Glimmstängel berichtet. Doch die meisten Raucher kennen das innovative Produkt noch nicht richtig und wissen auch nicht wo sie sich informieren sollen.

Was ist eine elektronische Zigarette?
Im Grunde ist eine e-Zigarette nichts anderes als eine kleine Dampfmaschine wie man sie in fast jeder Disko findet. Der einzige unterschied ist, dass die elektrische Zigarette viel kleiner ist und ein e-Liquid verdampft anstatt Wasserdampf. Die weiterlesen… »

Firmenpleiten und Schröddelfirmen

Viele Existenzgründer gehen schon nach kurzer Zeit pleite, aber auch gestandene Unternehmen sind nicht davor gefeit. Naja, bei den Existenzgründern hat es mich eigentlich noch nie gewundert. Seit das Arbeitsamt (die Agentur für Arbeit sowie die Argen) im Gießkannenprinzip wirklich jede dumme Idee und sogar die 10 Dönerbude auf der gleichen Straße finanziell unterstützt war die Entwicklung der Firmenpleiten abzusehen. Freuen tun sich eigentlich nur die Berater, die irgendwie versuchen einen Plan auszuarbeiten, der dann vom Amt bezuschusst wird. Und die Steuerberater, denen im Grunde vollkommen egal ist wie lange das Unternehmen existiert. Hauptsache erst einmal das eigene Schäflein ins trockene bringen.

Aber über diese Fehlentwicklungen wollte ich an dieser Stelle gar nicht berichten. Sondern mehr über die Schludderigkeit, Lustlosigkeit und insbesondere Inkompetenz mit der viele Firmen weiterlesen… »

Der klassische Blazer – ein Kleidungsstück im Wandel der Zeit

Eines der am höchsten geschätzten und praktischsten Kleidungsstücken für Damen ist der klassische Blazer. Er entstammte ursprünglich dem Sport, bzw. der Schifffahrt. Diesen Ursprung sieht man ihm auch noch an. Er wirkt so repräsentativ und dominant, wie es die Uniform eines Marinematrosen erfordert, und zugleich so elegant und sportlich, wie es nur die Kleidung eines Ruderers sein kann. Ihm ist noch heute jene besondere Eleganz anzumerken, von der sich schön die britische Königin Viktoria 1837 beeindrucken ließ. Die Königin besuchte in jenem Jahr die Fregatte HMS Blazer. Deren Matrosen trugen dieses Kleidungsstück, und als die Gentlemen des Königreiches bemerkten, welches Eindruck der Blazer auf die Königin machte, setzte sich der Blazer in breiten Kreisen durch.

Die Vielfalt des Blazers wird heute von vielen Damen wiederentdeckt. Sie können ihn ebenso gut in ihrer Freizeit weiterlesen… »

Verspätungsstatistik der Bahn

Heute muss ich mich doch mal um die Verspätungen der Deutschen Bahn kümmern. Nein, genau genommen um die Statistik, die die Bahn darüber erstellt und auch veröffentlicht hat. Verspätungsstatistik heißt die natürlich nicht, sondern Pünktlichkeitsstatistik. Obwohl die Bahn dieser Bezeichnung in keiner Weise gerecht wird. Im Gegenteil, als Bahnfahrer fühlt man sich da schon etwas veräppelt.

Aber zuerst einmal zu den Fakten. Die Bahn stellt stolz heraus, dass 96,5 % der Züge im Januar pünktlich waren. Und da fängt es dann schon an. Die Bahn ist sich selber gegenüber recht großzügig und erfasst nur Verspätungen, die größer als 5 Minuten. Jetzt muss ich einfach mal Klartext sprechen. Der Fahrgast, der über eine Stunde auf seinen Anschlußzug warten muß, nur weil sein Zug 3 Minuten Verspätung hatte, dem ist es weiterlesen… »

Schäuble fällt mal wieder auf und das Bundestagspräsidium ebenso

Aktuell ist jetzt ja mal so, dass unser Bundesminister für Finanzen (Finanzminister Schäuble) negativ aufgefallen ist. Obwohl, eigentlich ja zum zweiten Male. Das erste Mal, als er im November 2010 seinen Pressechef Michael Offer vor laufenden Kameras bloß stellte. Naja, Schnee von gestern. Obwohl sein damaliges Benehmen schon einiges über seinen (negativen) Charakter aussagte. Insbesondere für einen Minister vollkommen daneben. Im Umgangsdeutsch würde man sagen, er ist ein Ar****och. Und wo wir gerade beim Schnee von Gestern sind. Aus der Spendenaffäre von 1994 ist meines Wissens nach immer noch nicht so richtig klar, ob jetzt 100.000 DM oder 200.000 DM von Herrn Schreiber in bar über den Tisch gingen. Die Staatsanwaltschaft Berlin konnte ja keine hinreichende Tatbestandsverwirklichung für eine Anklage feststellen. Der Volksmund würde da wohl sagen: Glück gehabt!
weiterlesen… »

« 1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ... 64 »