Seit einigen Monaten sind wir stolze Besitzer eines Roborock Saugroboters. Tolles Teil, bisher sind wir mehr als zufrieden. Insbesondere als Hundehalter muss unser Steinboden täglich gereinigt werden. Das haben wir früher nicht gemacht. Mit dem Roborock ist das natürlich kein Problem. Der macht das täglich ohne Murren. 🙂 Die Bedienung des Gerätes ist sehr einfach und fast schon intuitiv. Auch die dazugehörige App ist gut durchdacht, klar gegliedert, einfach zu bedienen und auch die Installation war kein Problem.

Für die Wischfunktion habe ich sofort einige Ersatztücher im Zubehör erworben. Die sollte man nach jeder Benutzung austauschen da die feuchten Tücher ansonsten anfangen zu riechen. Daher reinige ich täglich den Staubbehälter und tausche das Wischtuch aus. Dann ist der Roborock direkt wieder fertig für den nächsten Einsatz. Die Tücher kann man bei der nächsten Wäsche mit in die Waschmaschine werfen.

Der Feinstaubbehälter hat mich aber doch etwas geärgert. Denn der besteht zwar aus Filterpapier, hat aber einen Plastikrahmen (auf dem Foto ganz unten). Viel Plastik ist es nicht, aber das wollte ich schon vermeiden. Zumal die Feinstaubfilter im Original ja auch nicht gerade billig sind. Also habe ich mir mal Gedanken über einfache Alternativen gemacht. Zuerst einmal habe ich das weiße Filterpapier entfernt. Dann habe ich mir aus einen Stück dünner Pappe eine Schablone geschnitten. Nach dieser Schablone kann man sich aus einem Stück Küchenrolle sechs Feinfilter schneiden.

Dieser Feinfilter kostet fast gar nichts, verschmutzt aber relativ schnell. Daher tausche ich meine selbst gebauten Feinfilter täglich aus.

Vielleicht habe ich Sie ja auf eine gute Idee gebracht.

 

Auf dem Foto sehen Sie von unten nach oben: Zuerst den originalen Feinfilter. Dann den gebrauchten Filter aus dem ich das weiße Filtermaterial entfernt habe. Dann aus gelber Pappe meine Schablone. Darüber dann der selbst gebaute Feinfilter Marke Küchenrolle. Und ganz oben den Filtereinsatz in den ich schon ein Filterpapier eingelegt habe. Jetzt noch den leeren Filter aufgesetzt und fertig!