jagato.de – Dies und Das

Tag: Bali

Über Balis Schamanen, Magier, Geistmedien und Heiler
von Dr. Friedrich Demolsky

Alles, das mit Schamanismus und Magie und deren Repräsentanten in irgend einem Zusammenhang steht, gilt dem Balinesen als ‚anker sekali‘ (d.h. als ‚fremdartig‘ bzw. ‚besonders gefährlich‘). Die Einheimischen hüten sich davor, mit einem Touristen oder Außenstehenden über Bereiche des sogenannten Übernatürlichen auch nur zu sprechen. Sie glauben, dass Unheil über sie selbst oder ihre Familien hereinbrechen würde, wenn sie dieses kulturell konditionierte, überall auf der Insel anzutreffende Schweigegebot verletzten.

Während sich der traditionelle Schamanismus auf Heilung, Abrufen von weiterlesen… »

Die transformatorische Wirkung schamanisch
orientierter Reisen von Dr. Friedrich Demolsky

Die indonesische Insel Bali, ist ein kleiner, aber ganz besonderer Ort. Umgeben von den Wassern des Indischen Ozeans, ist Bali ein Ort der Strände und Berge, der Sonne sowie des religiösen und schamanischen Kultes, wo freundliche Menschen in einer einzigartigen Kultur leben. 

Bali ist ein Synonym für tropische Schönheit und ein Leben in Harmonie mit der Natur. Diese Prädikate haben diese kleine Insel als „das letzte Paradies auf Erden“ weltweit bekannt gemacht. 
Die Balinesen sind sich ihrer Verbundenheit mit der spirituellen Welt stets bewusst. Seit Jahrhunderten werden auf diesem exotischen Eiland religiöse Bräuche sowie Schamanismus und Magie praktiziert. 
Verborgen für den Blick des Durchschnittstouristen weiterlesen… »

Vom Richter zum Schamanen
von Dr. Friedrich Demolsky

Ich stamme aus Österreich, lebe aber seit vielen Jahren auf Bali, wo ich mich dem balinesischen Schamanismus und der traditioneller Heilkunde widme. Während meines Berufslebens, arbeitete ich als Richter an einer Berufungsbehörde und als Rechtslehrer an einer Akademie meines Landes.

Seit meiner frühesten Kindheit verspürte ich den unwiderstehlichen Drang, das Leben zu verstehen; seinen Zweck, sofern es einen hat, seine Funktion, seinen Kern. Schon im Volksschulalter erkannte ich, dass religiöse Lehren nicht mit meinen Erfahrungen übereinstimmten, also nicht mit dem, was ich selbst sah und erkundete. Man sagte mir damals, dass ich dieses glauben und jenes für wahr halten soll, aber ich konnte nicht an etwas glauben, das einfach nicht richtig war. Wann immer eine Erklärung sich von dem unterschied, was ich wahrnehmen konnte, entschloss ich mich weiterlesen… »

Wie ich meine beruflichen Neuorientierung gefunden habe

Ich stamme aus der Schweiz und bin 33 Jahre alt. Bereits vor der Buchung des Reiseangebotes ‚Schamanische Spurensuche auf Bali‘, spürte ich deutlich, dass ich vor einer grösseren Veränderung in meinem Leben stand. Es war mir klar, dass es sich dabei um eine berufliche Veränderung handeln würde, doch war mir in keinster Weise bewusst, in welche Richtung mich diese erahnte Veränderung letztendlich führen wird, denn ich tappte bezüglich der Wahl meines neuen Berufes noch völlig im Dunkeln.

Aus diesem Grunde habe ich mich zunächst im Internet nach Angeboten umgesehen, die mir meine berufliche Neuorientierung erleichtern könnten. Mein Ziel bestand darin, die weiterlesen… »

Erlebnisbericht
Unsere Reise mit BALISHAMAN

Wir haben uns für eine Reise nach Bali entschlossen, die wir im Jänner 2009 unternommen haben.

Gute Freunde von uns reisen die Insel regelmäßig an und belegen spirituelle Workshops. Dies wollten wir auch, sind wir doch schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer erfüllenden Lebensaufgabe.

Obwohl erfolgreich in der Selbstständigkeit, sind wir auf der Suche nach neuen Ufern und innerer Zufriedenheit.

Nicht ganz unerfahren mit spirituellen Workshops und Erfahrungsberichten von Bali, machte sich weiterlesen… »