jagato.de – Dies und Das

Tag: Girokonto

Girokonto und Privatkredit

Bei allen privaten Anschaffungen von Sachgütern kann der Privatkredit eine sinnvolle Möglichkeit der Finanzierung darstellen. Dies kann unter anderem der Fall sein, wenn sich der Kreditnehmer einen neuen Computer, dringend benötigte Haushaltsgeräte oder auch eine neues Fahrzeug anschaffen möchte. Außerdem werden Privatkredite häufig von Personen genutzt, die eine komplett neue Wohnungseinrichtung benötigen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit einen Dispositionskredit für das Girokonto bei der eigenen Bank zu beantragen, aber hier zahlt der Kreditnehmer in der Regel sehr hohe Zinssätze. Bei einem Privatkredit weiterlesen… »

Einen Autokredit trotz Schufa beantragen

Es ist durchaus im Bereich des machbaren, einen Autokredit trotz Schufa Eintrag zu beantragen. Für diese Menschen, die über eine negative Auskunft bei der Schuldner-Kartei, der Schufa Holding GmbH verfügen, wurde eine spezielle Variante eines Darlehens entwickelt. Diese Kreditform nennt sich Schweizer Kredit und wird seit mehr als 20 Jahren schon vergeben. Da die Schweizer Dienstleister auf die Auskünfte bei der Schufa Holding verzichten, eigenen sich diese Kredite auch für Menschen, die einen Autokredit trotz Schufa Auskunft aufnehmen wolle. Für einen Neuwagen wird es zwar nicht reichen, aber für einen gebrauchten PKW bestimmt. Denn der Schweizer Autokredit trotz Schufa-Auskunft wird nur in einer Höhe von 3.500 Euro vergeben. Dazu muss man sich mit einer 40-monatigen Rückzahlung einverstanden erklären. Die Laufzeit weiterlesen… »

So behalten Sie Ihre Finanzen im Blick

Jeden Tag haben wir mit Geld zu tun. Ob es nun die Einnahmen oder Ausgaben sind, generell ist es wichtig in der heutigen Zeit den Überblick über die eigenen Finanzen zu behalten. Deshalb sollte jedem daran gelegen sein, das Geld gut zu verwalten, um somit immer die Übersicht zu behalten und Schulden oder Extra-Ausgaben zu verhindern.

Gekonnt das Geld im Blick haben

Als ersten Schritt ist es immer ratsam sich ein Sparkonto (oder auch ein Onlinekonto, wie das von der Netbank – hier geht es zu den Netbank Erfahrungsberichten) einzurichten, auf das regelmäßig Geld einfließt und welches für eventuelle Notsituationen oder größere Anschaffungen gedacht ist. Solch ein Polster gibt Sicherheit weiterlesen… »

Schufafreie Konten sind gesetzlich!

Schufafreie Konten sind Konten für jedermann. Das heißt das auch Personen mit negativem Schufaeintrag ein Konto eröffnen können. Diese Konten sind gesetzlich und müssen ihnen erstellt werden. Im Vergleich zu anderen Konten und Girokonten erhalten sie beim schufafreies Girokonto keinen Dispositionskredit. Damit bleibt ihnen eine Schuldenfalle erspart. Dasselbe gilt für schufafreie Konten, denn dort erhalten Sie auch keinen Dispositionskredit. Bei beiden Kontenvarianten erhalten Sie jedoch eine Kreditkarte, welche aber wie die EC-Karte funktioniert: Genutzt werden kann nur das Guthaben auf Ihrem Konto bzw. Girokonto. Die Kreditkarte, welche gleich einer Mastercard ist, hat den Zweck das Sie auch im Ausland Bargeldlos bezahlen können oder Übersee Online einkaufen können. Sollte Ihr negativer Schufaeintrag entfernt worden sein, stellt Ihnen Ihre Bank gerne Ihr schufafreies Konto bzw. Girokonto um und Sie können einen Dispositionskredit aufnehmen. Die Banken handhaben das so weiterlesen… »