jagato.de – Dies und Das

Tag: Reizwäsche

Dessous im Wandel der Zeit

Ich kann mich noch gut an die 1970’er Jahre erinnern. Damals wurden Dessous noch abwertend als Reizwäsche bezeichnet und galten gemeinhin als nicht gesellschaftsfähig. Naja, der Begriff gesellschaftsfähig ist wohl nicht ganz korrekt gewählt. Denn Dessous trägt man ja nicht gerade in der öffentlichen Gesellschaft. 🙂 sondern eher wenn man unter sich ist und damit einen bestimmten Zweck verfolgt.

Der primäre Zweck dürfte wohl immer noch in der sexuellen Reizung des Partners bzw. der Partner liegen. Wobei ich persönlich auch einige Frauen kenne, die Dessous unter den normalen Straßenkleidung tragen, weil Sie sich damit hübscher, ansehnlicher und vor allen Dingen anziehender finden. Im Laufe der Zeit hat sich die Art der Dessous allerdings sehr gewandelt. Vieles was vor 50 Jahren noch für öffentliche Entrüstung geführt hat ist heute ein alter Hut und lockt niemanden mehr hinterm Ofen weg. Und dabei denke ich jetzt gar nicht mal an Nischenmärkte wie SM, Lack oder Leder sondern „normale“ weiterlesen… »

Unterwäsche von Armani – verführerischer Luxus zu erschwinglichen Preisen

Das italienische Designerlabel Armani hat auch eine bezaubernde Unterwäsche-Kollektion, sowohl für Damen, als auch für Herren. Die Herren Slips sind sportlich bis elegant gehalten, durch die Auswahl von hochwertigen Stoffen garantieren sie einen hohen Tragekomfort. Von der Shorts bis zum sportlichen Slip bietet Armani eine große Auswahl für die Herren, das innovative Design der Herren-Kollektion macht sie zu echten Highlights. Besonders aber für die Damenwelt hat der italienische Star-Designer sexy Unterwäsche der Extraklasse. Ob Slip, BH, oder andere sexy Dessous, hier findet die selbstbewusste Frau von heute alles, um ihre Weiblichkeit besonders weiterlesen… »