jagato.de – Dies und Das

Tipps zu Webspace Tarifen für Neueinsteiger

Wer heutzutage als Internet-Neueinsteiger seine erste eigene Seite online stellen möchte, steht einer fast unüberschaubaren Zahl von Webhosting-Tarifen gegenüber.

Die Preisspanne reicht dabei vom billigen 50 MB Webspace-Account für weniger als 6 Euro im Jahr, bis hin zu Tarifen mit einem eigenen Server, die  durchaus bis zu 80 Euro im Monat kosten können.

Es gibt auch einige zuverlässige Webspace-Provider, die schon für unter 3 Euro im Monat sehr umfangreich ausgestattete Komplettpakete inkl. einer Toplevel-Domain anbieten.

Ein solch günstiger Provider, ist der Kölner Webhoster www.beach-webspace.de. Der Autor dieses Artikels hostet dort seit dem Jahr 2000 zahlreiche seiner Online Projekte und war mit der Performance und dem Kundenservice dieses Hosters bisher immer äußerst zufrieden.

Derzeit erhält man bei diesem Webhoster für 35,88 Euro im Jahr, 100 GB Webspace und kann für die Inklusiv-Domain unter 50 internationalen Domain-Endungen wählen. Die zur Verfügung gestellten Extras erlauben es, mit diesem Webspace Paket, auch anspruchsvolle Homepages zu realisieren.

Neueinsteiger, die für ihren Webspace kein Geld ausgeben wollen, sind auch durchaus bei Freehostern gut aufgehoben.
Einige dieser Anbieter arbeiten ähnlich  zuverlässig wie kostenpflichtige Unternehmen und stellen den Gratis-Webspace sogar oft völlig werbefrei zur Verfügung.

Die Anmeldung bei Freehostern erfolgt in der Regel sehr einfach und unkompliziert und der Webspace steht meist innerhalb weniger Minuten zur Verfügung.

Im Gegensatz zu kostenpflichtigen Tarifen, steht bei Freehostern allerdings meist keine Top-Level Domain sondern nur eine Sub-Domain zur Verfügung. Bei einigen dieser Anbieter kann man allerdings für wenig Geld auch eine eigene Top Level Domain hinzubestellen.

Für private Homepages, stellen Freehosterauf jeden Fall eine gute Alternative zu kostenpflichtigen Hosting Tarifen dar.

Große Freehoster wie Lima City oder Funpic bieten meist auch einen recht guten Kundensupport und arbeiten ähnlich stabil wie kostenpflichtige Anbieter.

Dieser Artikel wurde von Hellfried Reuschel verfasst.
H.Reuschel@gmx.eu

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>