jagato.de – Dies und Das

Warnung vor dem „DNS-Changer“

In Amerika hat das FBI eine Hackergruppe hoch genommen, die illegale DNS-Server betrieben. Durch Manipulationen an heimischen und gewerblich genutzten PC’s und Mac’s wurden diese Server mittlerweile weltweit benutzt. Damit die nichtsahnenden User nicht von jetzt auf gleich ohne Internetzugang da stehen hat das FBI temporär legale Server eingerichtet. Diese werden allerdings im März abgeschaltet. Daher sollte jeder mal überprüfen, ob sein eigener Rechner befallen ist. Dies geht recht leicht auf einer vom u.a. Bundeskriminalamt und der Telekom betriebenen Internetseite http://dns-ok.de. Keine Angst, die Seite wird wirklich von der Telekom betrieben, habe ich selbst überprüft:

Kontrolle der Domain

Der Name der Seite sagt ja eigentlich schon alles. Sofern Ihr Rechner nicht betroffen ist, erscheint folgender Bildschirm.

Ihr Rechner ist nicht infiziert

Ansonsten dieser Bildschirm mit einer Anleitung, wie man das System seines heimischen Computers wieder herstellen kann.

Ihr Rechner wurde manipuliert

Hintergrundwissen:
DNS steht für Domain Name System. Computer verstehen ja bekanntlich nur Zahlen. Genau genommen sogar nur die 0 und die 1. Das ist für den Mensch ja schon äußerst unpraktisch. Und daher werden die für Menschen vorgesehenen Hostnamen wie zum Beispiel jagato.de für die Rechner in Zahlen (IP-Adresse) umgewandelt bzw. zugeordnet. Und genau das ist die Aufgabe der Nameserver. Wer also solch einen Nameserver betreibt kann relativ einfach Manipulationen vornehmen. Beispielsweise möchte der Nutzer auf die Seite http://jagato.de und wird dann einfach auf eine andere Seite z.B. http://pferde-huf.de umgeleitet. In meinem Beispiel nicht weiter tragisch. Aber stellen Sie sich mal vor Sie wollen auf die Internetseite Ihrer Hausbank und landen auf einer illegalen Seite, die genau so aussieht wie die Seite Ihrer Bank.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>