jagato.de – Dies und Das

Wenn der Fisch das Wohnzimmer verschönern soll

Nicht jeder hat ein haariges Haustier in seinen 4-Wänden, denn meist benötigt man auch für so ein Tier genügend Zeit. Dem Hund tut man keinen Gefallen damit, wenn er stundenlang allein zu Hause ist und so ist es dann durchaus besser, wenn man auf ein Haustier verzichtet. Durchaus gibt es aber Tiere die nicht ständig Aufmerksamkeit benötigen und die sich auch wohlfühlen, wenn kein Mensch in der Nähe ist. So könnte man sich eventuell ein Terrarium einrichten oder aber auch ein Aquarium kaufen, denn egal ob an Land oder im Wasser, diese Tierarten kommen auch ein paar Stunden ohne menschliche Hilfe zurecht. Allerdings haben diese Tierchen den Nachteil dass, sie zum Kuscheln gänzlich ungeeignet sind. Dafür aber auch den Allergikern Gesellschaft leisten können, zudem benötigen diese Tierarten keinen Auslauf und somit kann man auch bei schlechtem Wetter auf der Couch gammeln. Wer sich zudem ein Aquarium einrichten möchte, aber nicht so genau weiß worauf es da ankommt, kann sich diesbezüglich auch im Netz schlau machen. Schnell wird man hier einige Tipps und auch vielleicht kleine Tricks finden, die ein Aquarium richtig gut aussehen lassen können. Selbstverständlich kann man sich aber auch in einer ortsansässigen Zoohandlung persönlich darüber informieren. Wie man dieses letztendlich handhabt, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Ist das Planschbecken der lieben Fischlein eingerichtet, kann es aber durchaus einen Raum um einiges verschönern. Trotzdem sollte man stets nie vergessen, dass auch ein Aquarium Pflege benötigt und dass man dies regelmäßig säubern muss, denn ansonsten könnten die Fische schneller oben schwimmen, als einem lieb ist.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>