jagato.de – Dies und Das

Damenstrümpfe online

Seit die ersten Damenstrümpfe während und nach dem Krieg nach Deutschland kamen ist einige Zeit vergangen und es hat sich viel geändert. Meine Eltern und Großeltern haben mir berichtet, dass nach dem Krieg Damenstrümpfe ebenso wie Zigaretten die einzige Währung war, mit der man wirklich was anfangen konnte. Wenn Sie mich jetzt sehen könnten, würden Sie mein leichtes schmunzeln bemerken. Ich muss nämlich gerade an Kuba denken. Dort sind Damenstrümpfe auch heute noch ein begehrtes Kleidungsstück (insbesondere bei Damen die im Hotel oder Restaurant arbeiten) und als Zahlungsmittel bei allen anderen.
In Kuba sind Damenstrümpfe Mangelware und daher sind als Mitbringsel einfache Strümpfe aus dem Supermarkt gut geeignet. Wer allerdings bessere Qualität und auch etwas schöner gearbeitete Strümpfe sucht, der ist im Fachhandel besser aufgehoben. Zum Beispiel bei Leg-Fashion. Hier findet man eine riesige Auswahl an Damenstrümpfen, so das keine Wünsche offen bleiben. Ein Randsortiment von Schmuck, Anhängern, Ohrringen, Armbändern usw. rundet das Angebot ab. Schauen Sie sich einfach mal um!

19.07.2012, Anmerkung des Admin:
Leider ist die Seite leg-fashion.com nicht mehr erreichbar. Aber wenn man eine der gängigen Suchmaschinen benutzt bekommt man bestimmt auch gute Angebote.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>