jagato.de – Dies und Das

DPD flink und kundenfreundlich

Mit DHL als Paketzusteller stehe ich ja immer ein bisschen auf „Kriegsfuß„. Die geben aber auch einfach zu viel Angriffsfläche. 😉

Aber wer meckert, der sollte ja auch loben. Und das wollte ich mit diesem Beitrag tun. Allerdings nicht DHL. Nein, DPD hat mich sehr erfreut.

Die Vorgeschichte ist schnell erzählt. Eine Kundin bestellte per E-Mail Reitsportartikel bei uns. Leider hatte Sie bei der Postleitzahl einen Zahlendreher verursacht. Also kam das Paket ein paar Tage später (am 20.09.2011 verschickt, am 23.09. die Retoure) zu uns zurück. Da man dem Paket nicht ansehen konnte, warum es nicht zugestellt wurde, habe ich mir im Internet die Sendungsverfolgung angesehen.

Am Zielort hat wohl jemand bemerkt, dass die Postleitzahl nicht stimmte und hat die Retoure eingeleitet. Das Paket wurde nämlich (offensichtlich) gar nicht erst auf das Auslieferungsfahrzeug geladen, sondern sofort zurückgeschickt. Schön wäre es, wenn DPD bei der Retoure eine kleine Info auf das Paket kleben würde, warum es nicht zugestellt wurde. Naja, hat ja nicht jeder ein Internetzugang und einen Computer.

Aber zurück zum Thema. Schnell mal einen Routenplaner im Internet benutzt und die Zieladresse eingegeben. Kein Problem! Sicherheitshalber noch einen zweiten Routenplaner bemüht. Auch der kannte die Adresse. Also schrieb ich mal DPD an und fragte freundlich nach, warum denn das Paket nicht zugestellt wurde. Darauf, dass die Adresse nicht korrekt war, darauf bin ich natürlich wegen der Routenplaner nicht gekommen.

Keine 24 Stunden später hatte ich eine nette Dame von DPD am Telefon, die den Fall mit mir abklären wollte. Da kann sich ja wohl DHL mit seinen Standardmails eine Scheibe abschneiden. Das habe ich der Dame von DPD auch gesagt, mich überschwenglich für den Anruf bedankt und natürlich auf den Zahlendreher der Kundin hingewiesen.

Fazit: So geht man mit Kunden um! So erreicht man einen guten Ruf und stellt seine Kunden auch bei Problemen zufrieden!
DPD kann ich (jetzt erst recht) nur empfehlen. Leider versendet DPD nicht ins Ausland und ist manchmal etwas zu teuer. Da muss man dann doch auf DHL zurückgreifen. Ansonsten verschicke ich am liebsten per DPD.

1 Kommentar

  1. DHL - langsamer geht es nicht | jagato.de:

    […] Meiner Ansicht nach an Langsamkeit nicht zu überbieten. Ich freue mich allerdings auf Ihre Stellungnahme. Sofern ich eine erhalte. Die beiden letzten Beschwerden haben Sie nicht beantwortet. Über schlechte Kritiken im Internet darf sich DHL nicht wundern. Unsere gewerblichen Pakete versenden wir übrigens mit DPD und fühlen uns bei dieser Entscheidung mal wieder bestärkt. Hier unsere positiven Erfahrungen. […]

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>