jagato.de – Dies und Das

Ebooks in Deutscher Sprache

In lang vergangener Zeit publizierte man, für den Fall, dass man etwas zu sagen hatte, sämtliche Gedanken auf Papier oder etwas derartigem. Jetzt ist alles anders und derzeit kann man auf keinen Fall voraussehen in welche Richtung der Trip
gehen soll. Was man andererseits mit hoher Unzweifelhaftigkeit sagen kann ist, dass in den folgenden Jahren elektronische Ratgeber eine wesentliche Funktion spielen werden. Die positiven Aspekte dieser Gattung von gedruckten Werken liegen auf der Hand. Der Autor spart sich als Schriftsteller den Verlag und obendrein sind keine Kosten fürs Drucken zu zahlen. Als Folge kann man sein Werk nicht nur billiger bereitstellen, man spart sich auch die Verkaufswege. Diese können mühelos über das Web vollendet werden.

Allerdings nicht nur für den Urheber ergeben sich Vorteile. Der Bücherwurm kann das elektronische Buch angenehm runterladen und z.B. auf einem Ipad lesen. Dadurch kann man synchron mehrere Bücher auf einmal mit sich herum transportieren. Zur Zeit ist es so, dass tagein, tagaus eine größere Anzahl Bücher genauso als E-Buch publiziert werden. Diese werden auf Internetseiten wie ebooks-auf-deutsch.com vorgestellt !

Hier eine Auswahl der Ebooks auf Deutsch :

  • Beowulf
  • Schatzinsel
  • Die Rückkehr des Sherlock Holmes
  • Tom Sawyer
  • Die Arbeiten von Edgar Allen Poe
  • Darkula
  • Das Kama Sutra
  • Die Zeit Maschine
  • Die 3 Musketiere
  • Barnaby
  • Siddharta
  • Die Geschichte 2er Städte

Was in den Vereinigte Staaten von Amerika schon Regel ist dauert bei uns noch ein bisschen. Aber bald schon gibt es sämtliche englischsprachigen Exemplare auch als Ebooks auf Deutsch. Beraterbücher wie z.B. „Der Fettverbrennungsofen“ wurden augenblicklich übersetzt. Selbige stoßen auf großen Anklang in Schweiz und dem restlichen deutschsprachigen Raum.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>