jagato.de – Dies und Das

Gartenwerkzeug für effektives Gärtnern

Den Garten für die kommenden Frühjahrs- und Sommermonate in Schuss zu bringen ist gar keine so leichte Angelegenheit. Da reicht es leider nicht aus, einfach nur den Fächerbesen zu schwingen. Neben Fächerbesen gehören ebenfalls Rasenmäher, Heckenschere, Gras- und Strauchschere, sowie Spaten, Rasentrimmer, Häcksler und diverses Handwerkzeug wie Pflanzenkelle oder Baum- und Rosenschere. Und dieses Gartenwerkzeug möchte natürlich auch eingesetzt werden.

Mit geeignetem Gartenwerkzeug können die anstehenden Gartenarbeiten schneller, effektiver und weniger körperbelastend durchgeführt und erledigt werden. Allerdings benötigt man weitaus mehr als nur das richtige Gartenwerkzeug. Man braucht die richtige Technik, die richtige Vorgehensweise und zudem eine Portion Lust, denn Gartenarbeit soll natürlich auch Spaß bringen. Nicht umsonst ist aus der zuvor stressigen Gartenarbeit ein Hobby geworden.

Bevor man sich allerdings in die anstrengende Arbeit stürzt, muss erst einmal der heimische Geräteschuppen überprüft werden. Welche Gartengeräte sind vorhanden, welche sollten ersetzt werden und welches Gartenwerkzeug wäre eine Neuanschaffung wert?

Wenn man sich darüber im Klaren ist, kann es auch schon losgehen. Nur was muss eigentlich gemacht werden?
Auch hier sollte man sich erst über die bevorstehenden Aufgaben im Klaren werden.
Müssen Hecken, Büsche und Sträucher geschnitten und gestutzt, Rasenflächen gemäht, Blumenbeete neu bestückt und Zweige und Äste zurück geschnitten werden?

Mit einer Akku-Heckenschere können Hecken, Sträucher und auch Büsche wieder in Form gebracht werden. Mit einer Baum- und Strauchschere können Äste und Zweige zurück geschnitten werden, damit die Äste wieder ausgezeichnet nachwachsen können, ohne braun zu werden. Mit einem Elektro- oder Akku-Rasenmäher kann der wild wuchernde Rasen auf Schnitthöhe gebracht werden und mit einer Pflanzenkelle können die zahlreichen Beete wieder mit bunten und duftenden Blümchen bepflanzt werden.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>