jagato.de – Dies und Das

Welche Jobaussichten bringt eine Personalberatung?

Das Thema Personalberatung ist heutzutage für viele Firmen ein großes Thema. Es wird immer schwieriger für die Unternehmen geeignetes Personal zu finden, das sowohl fachlich kompetent und fleißig ist. Wenn man als Unternehmen einmal die Zeit ausrechnet, die man benötigt um das Personal auf ein Jahr gesehen umzurechnen, dann kommt man auf einige Stunden. Erst die Durchsicht der Bewerbungsunterlagen, dann die Bewerbungsgespräche gefolgt von der Entscheidung, welcher der Bewerber die Stelle besetzen soll.

Nicht umsonst ziehen umso mehr Unternehmen die Hilfe von Personalberatern hinzu. Mithilfe der Personalberatung sollen qualifizierte Arbeitskräfte für das Unternehmen gefunden werden, welches der Personalberater mit der Suche beauftragt hat. Dabei werden durch die Personalberatung die verschiedensten Schritte übernommen. Denn diese Beratungsdienstleistung unterstützt die Suche und Auswahl von Fachkräften sowie von Führungskräften, begleitet die Findungsprozesse und hilft bei der Auswahl und der Entwicklung der Arbeitskräfte. Das kann sich auch auf die Vergütung des Personals ausüben sowie auf die Weiterbildungsmaßnahme, die unter Umständen ergriffen werden. Aber wie sehen die Jobchancen für den Bewerber aus? Ändern sich diese?

Hierbei gibt es zwei konträre Sichtweisen. Zum einen haben die Unternehmen heutzutage so wenig Zeit, sich intensiv mit der Bewerbung eines Interessenten für die Stelle zu befassen, dass häufig schon ein kleiner Punkt in der Bewerbung dafür reicht, um sie abzulehnen. Ob sich hinter der Bewerbung ein Topkandidat verbirgt, was sich erst bei dem genaueren Lesen der Bewerbung zeigen würde, kann der Firmenchef oder die Personalabteilung gar nicht in einer solchen Hektik herausfinden. Ein Personalberater kann sich jedoch Zeit nehmen und wichtige Informationen filtern. Es passiert somit höchst selten, dass ein qualifizierter Bewerber im Papierkorb landet.

Von der anderen Seite gesehen, haben die Personalberater strenge Vorgaben von den Unternehmen. Das bedeutet, dass jemand, der nicht in allen Punkten perfekt passt, auch nicht für den Job ausgesucht wird. Ist ein Unternehmen in Eile und braucht dringend einen neuen Mitarbeiter, dann kann es schon mal sein, dass jemand einen guten Eindruck macht und ausgesucht wird, obwohl er nicht über das Studium verfügt, welches er haben sollte.

1 Kommentar

  1. software control de flota:

    ideas instead of falling back onto poetic…

    cliches. You might even like to read some haiku before you set about writing your own. Try the great haiku masters Basho, Buson, Issa and Shiki. Try this step-by-step process to transform your creative potential into pure inspiration: Find A Subject…

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>