jagato.de – Dies und Das

Ökostrom liegt im Trend

Bereits seit über zehn Jahren können Stromkunden Ökostrom wählen. Seit dieser Zeit gibt es bereits Ökostromanbieter. Zu dieser Zeit waren aber die Kunden, die sich die Gewissensfrage gestellt haben, klar in der Minderheit. Das lag auch an den zu dieser Zeit nicht gerade günstigen Tarifen der Ökostromanbieter. Häufig waren diese Stromtarife deutlich teurer als die Tarife der örtlichen Versorger. Doch das Blatt hat sich gewendet. Viele Ökostromanbieter bieten inzwischen Ökostrom zu deutlich besseren Preisen an. Inzwischen müssen Ökostromanbieter ihre Kosten auch nicht mehr auf wenige Tausend Kunden verteilen. So gibt es viele Ökostromanbieter, die heute mehrere Zehntausend Kunden haben. Die großen Ökoanbieter kommen sogar auf mehrere hunderttausend Stromkunden. Eine sehr beachtliche Zahl, da der Zeitraum seit Bestehen dieser Anbieter doch eher gering ist.

Da viele Stromkunden bereits zu Ökostrom gewechselt haben, sind die Preise deutlich gesunken. Ökologischer Strom ist kein Luxusgut mehr. Im Ökostrom – Preisvergleich kann man sich das aktuelle Angebot genau betrachten. Auf den ersten Blick ist die Auswahl riesig. So werden mehrere Seiten an verschiedenen Tarifen angeboten. Natürlich wird die Liste preislich sortiert angezeigt. Bei normalen Stromangeboten entscheiden sich viele Kunden für das günstigste Angebot. Bei grünem Strom sollte man aber auch auf gewisse Gütesiegel oder auch Zertifizierungen achten. Da gibt es auch bekannte Organisationen, die die Stromtarife testen, z.B. den TÜV. Mehr zu diesen Zertifizierungen und Prüfungen kann man im Ökostrom – Test nachlesen. Gut informiert kann man dann den Wechselvorgang starten, der wie beim normalen Stromanbieterwechsel sehr einfach gehalten ist.

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>