jagato.de – Dies und Das

Tag: Unterwasserfoto

Drei Dinge, die jeder Unterwasserfotograf beachten sollte

Das Aufnehmen von Fotos unter Wasser ist nicht immer von Erfolg gekrönt. Allzuoft sind die Resultate mehr gruselig als schön. Zum einen sind viele Bilder total verschwommen, zum anderen sind die Farben alles andere als leuchtend. Dies liegt daran, dass die Lichtbedingungen unter Wasser sich erheblich von denen über Wasser unterscheiden. Sowohl an die Unterwasserkamera als auch an den Unterwasserfotografen werden andere und größere Herausforderungen gestellt. Denn im Wasser treiben jede Menge Mikrolebewesen und Schwebstoffe, die das Sonnenlicht filtern. Je tiefer man taucht oder schnorchelt, desto weniger Licht trifft man an. Aus diesem Grund ist es auch in größeren Tauchtiefen absolut stockfinster.

Eine gute Unterwasserkamera verfügt weiterlesen… »