jagato.de – Dies und Das

Tag: Flatrate

Erfahrungsbericht Vodafone Zuhause Festnetz Flat ohne DSL

Ende letzten Jahres verstarb leider sehr überraschend mein Schwiegervater. Bei der Durchsicht der Unterlagen viel uns mal wieder auf, dass die Eltern noch einen konventionelle Anschluss bei der Telekom hatten. Der monatliche Rechnungsbetrag lag in der Vergangenheit so bei 20 €. Vor einiger Zeit hatte ich mich schon mal auf die Suche nach einem Anbieter gemacht, der eine passende Flatrate anbot. Leider hatten wir damals nur Anbieter gefunden, die die Telefonflat nur in Verbindung mit einer DSL-Flat anboten. Mittlerweile drängt Vodafone mit einem Produkt auf dem Markt, welches eine Telefonflat ohne DSL anbot. Also genau das Richtige für unsere (Schwieger-) Mutter.

Auf den einmaligen Anschlusspreis von 29,99 € verzichtete Vodafone freundlicherweise, so das lediglich ein einmaliger Preis von 11 € für die Telefonbox fällig waren. Diese Telefonbox ist notwendig weiterlesen… »

DSL, kostenlos von 2000 auf 6000 updaten

Seit September 2007 bin ich zufriedener Kunde bei Gelsen-Net. Damals habe ich einen Vertrag mit einer Telefon-Flat und einer DSL-Flat abgeschlossen. DSL hatte eine Downstream von 2048 kbit/s. Die 2000’er Leitung reichte mir damals vollkommen. Mit dem Service von Gelsen-Net bin ich von Anfang an vollkommen zufrieden gewesen. Der Kundenservice war stets gut zu erreichen, die Mitarbeiter hilfsbereit und kompetent. Und selbst als der Anschluß mal zwei Wochen durch das Verschulden der Telekom nicht benutzt werden konnte, hat sich Gelsen-Net sehr bemüht und mir sogar noch eine Monatsgebühr erstattet. Ach ja, die Preise. Für dieses Angebot zahlte ich monatlich 29,98 €.

Mitte des Jahres fiel mir zufällig ein aktuelles Angebot weiterlesen… »