jagato.de – Dies und Das

Männer können besser sehen als denken – stimmt

Ich persönlich bin ja den neuen Medien, die ja eigentlich gar nicht mehr so neu sind, sehr positiv aufgeschlossen. Daher habe ich auch keine Tageszeitung im Abo sondern schaue mir die Onlineangebote der großen Zeitungen an. Das ist billiger, informativer und da ich verschiedene Datenquellen zur Auswahl habe auch objektiver.

Ein bisschen verschämt gebe ich zu, dass auch die Onlineausgabe der Bild (-zeitung) dazu gehört. Allerdings lese ich dort meist nur die Überschriften. Die sind oftmals nicht gerade informativ aber dafür (unfreiwillig) lustig.

Wie auch immer, heute viel mir eine Überschrift ins Auge.

„Ich liebte diese Hure. Jetzt bin ich ruiniert„

Ich bin überzeugt, dass viele Frauen in diesem Beruf auch eine feste Partnerschaft haben. Allerdings sollte der „Kunde“ weiterlesen… »

Paketdienste im öffentlichen Visier.

Herr Wallraff unser Geheimjournalist hat sich aktuell mal wieder ins Gespräch gebracht. Diesmal war er undercover bei einem der Paketdienste tätig und berichtet über die schlechte Bezahlung sowie über die schlechten Arbeitsbedingungen.

Aber lieber Herr Wallrauff, es ist doch schon lange kein Geheimnis mehr, dass in vielen Branchen nicht nur schlecht sondern miserabel bezahlt wird. Das Reizwort „Ausbeuterei“ fällt mir dabei nicht nur bei den Paketzustellern sondern auch in vielen anderen Branchen ein. Das ist eine große Sauerei und die Menschen, die durch Subunternehmer und letztendlich durch die verantwortlichen Paketdienste ausgebeutet werden verdienen unser aller Mitleid. Insofern kann man diese Art des Journalismus nur bejahen.

Aber die Hutschnur ging mir dann letztens doch hoch weiterlesen… »

Neue Handys für Studenten oft günstiger

Geht es um den Kauf eines neuen Handys, so gibt es für den Verbraucher natürlich immer wieder die verschiedensten Frage-Stellungen mit denen er sich beschäftigen sollte. Zunächst einmal steht natürlich die Suche des am besten geeigneten Handys im Vordergrund. Hierbei stellen sich erst einmal einige Fragen.

Welches weiterlesen… »

Augen auf bei Auktionen

und beim Onlinekauf!

Der Sommer naht, wir hatten bereits die ersten schönen, sonnigen Tage und unserem Hund ist es definitiv zu warm. Die beiden letzten Jahre haben wir so überbrücken können. Dieses Jahr soll es unserem Bronco allerdings an’s Fell gehen. Er hat einfach ein absolut zu dickes Unterfell, daher muss er rasiert bzw. geschert werden. Von anderen Hundebesitzern wurde mir erzählt, dass die sogar „unter der Hand“ mindestens 30 Euro dafür berappen und dann mit dem Ergebnis sogar oftmals nicht so glücklich sind. Daher, und weil ich handwerklich sehr geschickt bin, und weil mein Hund zu mir mehr Vertrauen hat als zu irgendeinem Hundefriseur, habe ich mich dazu entschlossen es selber zu machen.

Als erstes habe ich also mal im regionalen Fachhandel nach geeigneten Schermaschinen Ausschau gehalten. Angeboten wurde mir eine handelsübliche „Profischermaschine“ zum Verkaufspreis von 49,99 €. Auf den ersten Blick war mir klar, dass dies keine Profimaschine ist. Und nur so zum Ausprobieren 50 € zu berappen weiterlesen… »

Eine schöne wohltuende Nassrasur ist ein Nassrasierer die beste Auswahl für besondere Ziele

Körperpflege für den Mann, das ist vor allem die Rasur. Sogar wer als stolzer Träger eines Bartes durch das Leben geht, pflegt die Form und Länge des Gesichtshaars. Kurzum ist die Nassrasur die Pflege, die Mutter Natur dem Mann auferlegt hat. So wie es sein soll, bedarf der Mann für seine Rasur das adäquate Instrument. Ein Rasierer in einer herkömmlichen Form ist immer noch sehr geschätzt und zwar nicht ohne Rechtfertigung. Der weiterlesen… »

Hinweise zum Umgang mit Pferden (für Nichtreiter und Passanten)

Den Umgang mit Hunden, Pferden und allen möglichen anderen Tieren bin ich von frühester Kindheit an gewohnt. Leider haben aber nicht alle Menschen die Möglichkeit von Kindheit an den Umgang mit Tieren zu erlernen. Viele Dinge im Umgang mit Tieren, die für mich ganz selbstverständlich sind, können andere Menschen nur schwer nachvollziehen oder verstehen es gar nicht. Daher habe ich mir vorgenommen hier mal ein paar kurze aber praktische Tipps für den Umgang mit Pferden zu geben.

Der typische Fall für gegenseitiges Unverständnis ist die Begegnung zwischen Passanten und Reitern in Wald oder auf dem Feldweg. Ich persönlich habe die Feststellung gemacht, dass es meist bei ängstlichen Menschen Probleme gibt.

Dieser Menschentyp ist sehr vorsichtig, fast übervorsichtig und entsprechend ängstlich. Das ist aber weiterlesen… »

Khujo: Jung, frisch, stylish!

Khujo, das erfrischende junge Modelabel, kreiert Mode, die in unsere heutige Zeit passt und ein Must Have für Trendsetter ist. Die Kreationen sind pfiffig und modisch geschnitten und können von jedem modebewussten Menschen getragen werden. Das Label Khujo wurde 1997 von Tobias Schröder gegründet und hat seinen Sitz in Hamburg. Das Sortiment bietet sowohl Herren- als auch Damenmode an. Die Modelle des Modelabels Khujo sind absolut tragbar und alltagstauglich. Daher hat sich das Label auch auf dem Modemarkt etablieren können, weil neben den modischen Teilen ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis mit moderaten Preisen dem Kunden geboten wird.

Das Label überzeugt neben Shirts und Röcken weiterlesen… »

Die beliebtesten KFZ Versicherungen in Deutschland

In der KFZ-Versicherungsbranche tobt der Kampf um Marktanteile heftiger denn je. Der Marktführer HUK Coburg und die Allianz streiten sich um die Vorherrschaft. Nach dem ersten Quartal 2012 steht fest, dass die Allianz ihr Ziel erst einmal verfehlt hat, die Nr.1 in der KFZ-Versicherungsbranche zu werden. Druck bekommen beide von zahlreichen Direktversicherungen, die günstige Tarife anbieten und zudem in der Beliebtheitsskala weit vorne rangieren.

Direktversicherer erzielen in Umfragen bessere Werte
Das bessere Preis-/Leistungsverhältnis wird den Direktversicherungen attestiert; des Weiteren wird die Schadensregulierung zügig abgewickelt. Bei den traditionellen Filialversicherungen weiterlesen… »

Lohnt sich ein Ebay-Shop?

Als Onlinehändler kommt man zumindest um die Frage an sich nicht herum. Denn prinzipiell sollte man schon alle möglichen Vertriebswege zur Gewinnmaximierung nutzen.

Wie die Juristen es so gerne tun, kann man die oben gestellte Frage nur folgendermaßen beantworten: Kommt darauf an.
Als Groß- und Einzelhändler beobachte ich natürlich ständig die verfügbaren Absatzmärkte. Und da viel mir ein Angebot auf, bei dem Renegade Hoofboots bei Ebay angeboten wurden. Und zwar zu einem deutlich höheren Preis als den, den wir für das gleiche Produkt verlangen. In unserem Onlineshop bieten wir diese Hufschuhe für 190 € inklusive Versandkosten an. Der Händler bei Ebay wollte inklusive Versandkosten etwas über 220 € für das gleiche Produkt haben.

Bei mir als Händler läuteten da natürlich sofort die Alarmglocken. Denn mal eben bei Ebay als Gewerbetreibender anmelden weiterlesen… »

Kampf mit den Institutionen bei der Studienplatzwahl

Theorie und Praxis gehen oftmals getrennte Wege. Auch und gerade bei jungen Menschen die gerade Ihre allgemeine Hochschulreife erworben haben und sich auf Ihr Studium vorbereiten. Der erste Schritt ist naturgemäß die Wahl des richtigen Fachbereiches. Gerade junge Menschen die direkt vom Gymnasium kommen sind da oftmals unsicher für welche Studienrichtung Sie sich entscheiden sollen.

Mein Rat aus der Praxis als langjähriger Unternehmensberater und Leiter eines Bewerbungszentrums ist da eindeutig. Wählt das Studienfach, welches euch wirklich interessiert. Der grundlegende, oft gemachte Fehler ist es, sich bei der Studienfachwahl weiterlesen… »

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 64 »